9. August 2012

Erstes Frauenseminar des Landesverbandes in Bad Münder

Vom 9.bis 10. Juli trafen sich die kehlkopfoperierten Frauen des Landesverband aus Niedersachsen und Bremen zum ihrem ersten Seminar. Landesvorsitzender Werner Kubitza begrüßte die Teilnehmerinnen und bedankte sich insbesondere bei der Frauenbeauftragten des Landesverbandes Ingeborg Kleier aus Vechta, die maßgeblich für das Zustandekommen des Seminars sorgte.

Angesprochen wurde die Situation der betroffenen Frauen in ihrer ganzen Problematik von der Psychologin Martine Wupschahl von der Onkologischen Reha - Klinik in Bad Münder und der Frauenbeauftragten im Bundesverband Renate Surmann. Die Frauen bekamen aber auch Gelegenheit sich auszutauschen ; mit dem Ergebnis, das Seminar im nächsten Jahr von zwei auf drei Tage zu verlängern. 
Ingeborg Kleier hatte mit Hilfe von Rosi Bade aus Wolfenbüttel die Seminarleitung übernommen. Bezuschußt wurde das Seminar von der Barmer Ersatzkasse Niedersachsen.
 













 
Das Foto zeigt die Teilnehmerinnen und Referentinnen des Frauenseminares.