30. Januar 2014

7000,00 Euro Marion und Bernd Wegener Stiftung unterstützen weiterhin die Selbsthilfe Förderpreis für Selbsthilfegruppen 2014 – Machen Sie mit!

Sehr geehrte Damen und Herren,

es ist wieder soweit, auch in diesem Jahr wird der Förderpreis für Selbsthilfegruppen von der Marion und Bernd  Wegener Stiftung vergeben. Kooperationspartner dieses Projektes ist wiederum die Deutsche Gesellschaft  für Innere Medizin (DGIM) und die Stadt Wiesbaden.

Prämiert werden Selbsthilfegruppen, die sich durch hohes Engagement, außergewöhnliche Aktivitäten und kreative Ideen auf dem Gebiet der Öffentlichkeitsarbeit  hervorheben. Berücksichtigt werden dabei auch die Internet- und Social Media-Aktivitäten:

  • Teilnehmen können wie in jedem Jahr alle Selbsthilfegruppen aus dem Bereich ‚Gesundheit‘ – auf diesem Wege soll die Öffentlichkeit über die Arbeit und große Bedeutung der Selbsthilfegruppen informiert werden. Einsendeschluss ist der 10. April 2014.
  • Die Preisverleihung im Rahmen des Patiententages findet statt am 26.04.2014  im Rathaus Wiesbaden.
  • Um möglichst vielen Organisationen und Gruppen eine Teilnahme zu ermöglichen, bitten wir Sie um Weiterleitung der Informationen oder einen Hinweis auf Ihrer Internetseite zu platzieren.
  • Weitere Informationen entnehmen Sie bitte beiliegendem Flyer oder unter www.selbsthilfe.de. Hier finden Sie auch die Bewerbungsunterlagen.
  • Ihre Daten werden vertraulich behandelt und zu keiner Zeit an Dritte weitergegeben.

Bitte nutzen Sie die Chance, Ihre Gruppenarbeit darzustellen und möglicherweise für Ihre gute Arbeit auch ausgezeichnet zu werden. Bewerben Sie sich und zeigen Sie, dass die Selbsthilfegruppen nicht nur sehr engagiert, sondern auch besonders kreativ sind!

Der Förderpreis hat in den letzten Jahren einen festen Platz gefunden und die Zahl der Bewerbungen mit jedem Jahr zugenommen.

Hier finden Sie den Flyer Förderpreis 2014 als Download.

Download des Bewerbungsbogen finden Sie hier